Website-Icon Viply – das VIP Magazin

Ron Livingston in The Flash

Ron Livingston wird einen Part in ‘The Flash’ übernehmen.
Der 53-jährige Schauspieler wurde für die Rolle des Henry Allen – der Vater des Titelhelden – engagiert. Eigentlich sollte der Part von Billy Crudup gespielt werden, dieser musste seinen Vertrag jedoch wieder aufkündigen, nachdem klar wurde, dass die Dreharbeiten sich mit der Drama-Serie ‘The Morning Show’ für Apple TV überschneiden. Ian Loh wird die Rolle des jungen Barry Allen spielen, wie ‘Variety’ berichtet. Auch ‘Derry Girls’-Darstellerin Saoirse-Monica Jackson sowie Internet-Star Rudy Mancuso konnten offenbar Rollen in ‘The Flash’ ergattern. Die Titelrolle wird von Ezra Miller gespielt werden.

Nachdem der Dreh zu ‘The Flash’ aufgrund der Corona-Pandemie bereits mehrfach verschoben werden musste, soll die Arbeit an dem Filmprojekt nun noch dieses Jahr beginnen. Im November 2022 soll ‘The Flash’ dann laut ‘Warner Bros.’ in die Kinos kommen. Livingston verriet derweil, dass es ihm oft schwerfalle, seine eigenen Performances anzuschauen. Er erklärte vor einer Weile: “Wenn es gut ist, dann genieße ich es wirklich. Wenn ich es beim ersten Mal nicht wirklich genieße liegt das daran, dass ich alles genau auseinander nehme.”

Die mobile Version verlassen