Ronan Keating: Krankenhausbesuch mit Storm

Wusstest Du schon...

Lil Wayne: Neues Album kommt noch diese Woche!

Ronan Keatings Frau wurde letzte Woche ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem ihr Sohn ihr mit einer Gabel ins Auge gestochen hat.
Der 41-jährige Sänger verbrachte mit seiner Ehefrau Storm Keating die frühen Morgenstunden im Krankenhaus. Ihr gemeinsamer Sohn Cooper bohrte ihr nämlich mit dem spitzen Gegenstand ein Loch ins Gesicht. Auf ihrem Instagram-Account postete die 36-jährige Designerin ein Bild von ihrer Wunde, die sich über ihrem Auge befindet und genäht werden musste. Sie schrieb: "Wo du dich um 2 Uhr morgens befindest, wenn dein Kind beim Abendessen eine Gabel vom Tisch geschmuggelt hat und du sie nicht schnell genug zurückbekommen hast."

Storm war nicht das einzige Mitglied aus Ronans Familie, das dieses Jahr Zeit in der Chirurgie verbrachte. Auch Tochter Ali, die er mit Yvonne Connolly hat, lag im Mai auf dem Operationstisch. Die 12-jährige brach sich zahlreiche Knochen, nachdem sie beim Springreiten von ihrem Pferd fiel. Yvonne erklärte damals über Social Media: "Letztes Wochenende hatte Ali ihre erste Show mit ihrem neuen Pony Red. Nach einer grausamen Wendung der Ereignisse kam Ali am Dienstag nach einem Sturz von ihm ins Krankenhaus. (Es war nicht seine Schuld.) Seit heute wieder zu Hause. Sie ist jetzt für acht bis zehn Wochen runter vom Sattel und verpasst viele Wettkämpfe, die bevorstanden. Zu sagen, sie sei am Boden zerstört, ist eine Untertreibung. Nach Stunden der Operation, um gebrochene Knochen zu reparieren, hofft sie, stärker zurückzukommen."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Lady Gaga: ‚A Star Is Born‘ ließ sie emotional werden

Kaley Cuoco: Diebische Elster

Jaden Smith: Ist er wirklich schwul?