Ronnie Wood kündigt neue Musik der Rolling Stones an

Wusstest Du schon...

Gewinner des Tages

Ronnie Wood enthüllte, dass die The Rolling Stones neue Musik vorbereitet haben, die sie im nächsten Sommer hoffentlich auf den Bühnen zum Besten geben können.
Der 73-jährige Gitarrist deutete an, dass die ‘Brown Sugar’-Interpreten neues Material parat hätten und verriet, dass auch er "ein paar Alben" mit Soloarbeiten bereithält.

In einem Interview mit ‘Sky News’ erzählte der Rocker, dass er es kaum abwarten könne, wieder auf Tournee zu gehen. "Bitte sagt nicht, dass [es] einige Jahre dauern wird, nächstes Jahr zu dieser Zeit möchte ich wieder da draußen sein, ganz klar. Wir halten unseren Atem nicht an, sonst wären wir schon kollabiert. […] Wir haben großartige Musik anzubieten, wisst ihr, sie steht auf der hinteren Kochplatte." Ronnie forderte die Mitarbeiter der Musikbranche dazu auf, die Kontrolle über die Situation zu übernehmen und herauszufinden, wie große Konzerte in der Zukunft trotz der globalen Covid-19-Pandemie abgehalten werden könnten. Der Musiker fügte hinzu: "Die Sache ist die, es wird eine Zeit geben, wenn sich alle für eine Richtung entscheiden müssen, in die es gehen soll, irgendetwas muss dieses Ding anführen."

Um sich während des Lockdowns die Zeit zu vertreiben, hat Ronnie mit der Malerei angefangen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Colin Trevorrow über die Wichtigkeit des ‘Jurassic Park’-Trios

Alec Baldwin stellt sich hinter Ellen DeGeneres

Noah Cyrus dachte, sie würde ihren 21. Geburtstag nicht mehr erleben

Was sagst Du dazu?