Rupert Grint ist Papa geworden!

Wusstest Du schon...

Costa Cordalis: So geht es ihm wirklich

Rupert Grint ist zum ersten Mal Vater geworden.

Der ‘Harry Potter’-Star und seine Freundin Georgia Groome sind stolze Eltern eines Mädchens geworden. Das Baby kam diese Woche auf die Welt. Ein Sprecher des Paares bestätigte gegenüber ‘E! News’: "Rupert Grint und Georgia Groome sind überglücklich, die Geburt ihrer Tochter bekannt geben zu können. Wir bitten darum, ihre Privatsphäre in dieser besonderen Zeit zu respektieren."

Erst vor einem Monat wurde bekannt, dass der Schauspieler, der seine Beziehung größtenteils aus der Öffentlichkeit heraushält, und seine 28-jährige Freundin ein Baby erwarten. Auch damals bestätigte ein Sprecher offiziell die aufregenden Neuigkeiten und bat um Privatsphäre des Paares.

Rupert wurde durch seine Rolle des Ron Weasley in den ‘Harry Potter’-Filmen (2001 bis 2011) bekannt. Auch heute noch ist der 31-Jährige erstaunt, wie groß die Fangemeinde des Franchise noch immer ist: "Ich dachte wirklich, [die Begeisterung] würde nach dem ersten Film aufhören, und das war’s dann. Wenn überhaupt war es andersrum, da die Menschen die Filme sehr geliebt haben. Ich höre Geschichten von Leuten, die mit ‘Harry Potter’ aufgewachsen sind." Doch mit dem Ruhm sei es nicht immer so einfach gewesen, erklärte er kürzlich im ‘Independent’-Interview weiter: "Es ist fast so, als hätte man eine gespaltene Persönlichkeit. Manchmal fühlt es sich sehr entwürdigend an, wenn die Leute einfach Fotos von dir machen. Für sie ist man nur dieses eine Ding. Es ist eine seltsame Erfahrung."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jane Seymour: Das Angeln gehört zu ihren Hobbys

Rhys Ifans: Er spielt nicht Rod Stewart in Biopic

Oprah Winfrey: Prinz Harry arbeitete mit ihr an der ‘The Me You Can’t See’-Doku-Serie

Was sagst Du dazu?