Russell Crowe geschockt über Twitter

Wusstest Du schon...

Wladimir Klitschko: Steigt er wieder in den Ring?

Russell Crowe war geschockt von Dionne Warwick auf Twitter.
Der ‘Gladiator’-Star konnte es nicht fassen, dass die legendäre ‘That’s What Friends Are For’-Interpretin ihm auf der Mikroblogging-Webseite folgte. Auf Twitter selbst schrieb Crowe über seine Entdeckung: “Naja, weißt du, der Moment, in dem dir klar wird, dass Dionne Warwick dir folgt und du dir nur denkst…cool… und ihr auch folgst.”

Dionne ist bereits seit einer Weile eine echte Legende auf Twitter. Mit ihren Fans hält sie über das soziale Netzwerk Kontakt, dabei diskutieren die Twitter-User und die Musikerin auch schon mal über Alltagsthemen. Sich selbst nennt sie dabei liebevoll “Tante Dionne”. In einem Tweet zum Tagesabschluss schrieb Warwick beispielsweise vor einer Weile: “Das ist genug Twitter für heute! Ich kann es gar nicht abwarten, mit euch allen morgen erneue eine wunderbar positive Diskussion zu führen. Ich weiß auch schon, worum es gehen soll… Danke für den Spaß heute! Liebe Grüße, Tante Dionne.” Russell Crowe könnte sich sicherlich eine Scheibe von Dionnes Twitter-Game abschneiden.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Ben Affleck: Er liebt die Zusammenarbeit mit seinem Kumpel Matt Damon

Aldis Hodge: Was Jim Brown wohl zu Hodges Darstellung sagt?

Dolly Partons: Ihr Bruder ist tot!

Was sagst Du dazu?