Ryan Reynolds - 6 Underground Seoul premiere 2019 - Getty

Ryan Reynolds

Ryan Reynolds bestätigt ‚Free Guy‘-Sequel

Ryan Reynolds kündigt eine Fortsetzung von ‚Free Guy‘ an.
Nach einem äußerst erfolgreichen Kinostart am Wochenende steht nun fest, dass die Actionkomödie in die zweite Runde gehen wird. Dies gab Hauptdarsteller Ryan Reynolds auf Twitter bekannt. „Disney hat heute bestätigt, dass sie offiziell eine Fortsetzung wollen. Woo hoo!“, zeigte er sich begeistert. Außerdem fügte er den Hashtag „Ironie“ hinzu und zitierte einen Insider-Witz aus dem Blockbuster. Regisseur Shawan Levy teilte Ryans Freude und repostete den Tweet auf seinem eigenen Account, ebenso wie 20th Century Studios, die zur Walt Disney Company gehören.

In der Komödie spielt Reynolds den Bankkassierer Guy, der entdeckt, dass er innerhalb eines Videospiels namens ‚Free City‘ lebt. Weitere Rollen werden von Jodie Comer, Joe Keery und Taika Waititi bekleidet. Zahlreiche weitere Stars sind in Gastauftritten zu sehen. So dürfen sich die Fans unter anderem auf Tina Fey, Hugh Jackman, Dwayne ‚The Rock‘ Johnson und John Krasinski freuen, die in kurzen Szenen auftauchen. Eigentlich hätte ‚Free Guy‘ bereits letzten Sommer in die Kinos kommen sollen. Wegen der Corona-Pandemie wurde der Kinostart allerdings zweimal verschoben.

©Bilder:Bang Media International

Das könnte dich auch interessieren

  • Hugh Jackman: Kein Robbie in ‚Greatest Showman 2‘

  • Ryan Reynolds: Fliegen mit zwei Kindern kann die Hölle sein

  • Salma Hayek: Ihre Figur in ‚Killer’s Bodyguard 2’ ist komplexer als in Teil 1

  • Penn Badgley: Zusammenarbeit mit Tiffany Haddish und Billy Crystal

  • Ryan Reynolds gibt sich als Ben Affleck aus

    Ryan Reynolds - Red Notice World Premiere - Netflix
  • Denis Villeneuve übernimmt Regie von ‚Rendezvous mit 31/439‘

    Denis Villeneuve - Venice Film Festival 2021 - Avalon