Ryan Reynolds und Blake Lively spenden 500.000 Dollar

Wusstest Du schon...

Pierce Brosnan: James Bond hat keinen Humor mehr

Ryan Reynolds und Blake Lively haben 500.000 Dollar gespendet, um obdachlosen, gefährdeten und von Menschenhandel betroffenen Jugendlichen zu helfen.
Das Showbiz-Paar hat 250.000 Dollar an das Covenant House in Vancouver und eine weitere Viertelmillion an die Zweigstelle in Toronto gespendet, die beide bedürftigen jungen Menschen Wohnraum und Unterstützungsdienste anbieten.
Ryan sagte, Covenant House biete Liebe, Hoffnung und Stabilität für gefährdete Jugendliche, und seine Art zu spenden sei eine Investition in Mitgefühl und Empathie.
Krista Thompson, CEO von Covenant House Vancouver, dankte Ryan und Blake für ihre “großzügige Spende und mitfühlende Unterstützung”.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Seth Rogen: Das Rauchen von Marihuana ist für ihn so normal wie das Tragen von Schuhen

Sharon Stone: Leben verlief nicht nach Plan

Pete Davidson und Phoebe Dynevor: Sie sollen zusammen sein!

Was sagst Du dazu?