Salma Hayek: Spende für Notre Dame

Wusstest Du schon...

Diese Hollywood-Größen rufen zum Protest gegen Trump auf

Salma Hayeks Ehemann spendet 100 Millionen Euro für den Wiederaufbau von Notre Dame.
Der 56-jährige François-Henri Pinault, mit dem die ‘Desperado’-Darstellerin seit 2009 verheiratet ist, hat gemeinsam mit seinem Vater – ebenfalls ein erfolgreicher Geschäftsmann – zugesagt, mit der stolzen Summe die Restaurierung zu unterstützen. Teile der legendären Kathedrale, die als nationales Symbol der Franzosen gilt und nicht zuletzt durch Victor Hugos Roman ‘Der Glöckner von Notre Dame’ weltweite Bekanntheit erlangte, waren am Montagabend (15. April) einem bisher ungeklärten Feuer zum Opfer gefallen.

Ein Statement von Pinault, der in Unternehmen wie Gucci, Alexander McQueen, Saint Laurent und Balenciaga involviert ist, wurde von der französischen Zeitung ‘Le Figaro’ abgedruckt: "Mein Vater und ich haben uns entschlossen, 100 Millionen Euro unseres Artemis-Fonds [Familien-Fonds] aufzuwenden, um die Anstrengungen, die zum Wiederaufbau Notre Dames nötig sein werden, finanziell zu unterstützen."

Auch Hayek hatte den verheerenden Brand auf Instagram kommentiert. Neben ein Foto der brennenden gotischen Baute schrieb sie: "Wie viele andere bin ich tief schockiert und traurig darüber, die Schönheit Notre Dames in Flammen aufgehen zu sehen. Ich liebe dich, Paris."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Spice Girls: Ihre ‘Wannabe25’-EP erscheint!

Milla Jovovich wurde damals von “schmierigen älteren Typen” angemacht

Sir Ian McKellen: Neugierig auf seinen Tod