Sam Smith: Augenscheinlich nervös

Wusstest Du schon...

Gewinner des Tages

Sam Smith macht Scherze über sein operiertes Auge.
Der 26-Jährige musste sich am Montag (14. Januar) einer Operation am Auge unterziehen und weil er so nervös war, ließ er seine Fans auf seinem Instagram-Account an seinem Leid teilhaben. Allerdings nahm er die ganze Situation dann doch eher mit Humor und machte im Anschluss schon wieder Scherze über sich selbst und darüber, sich vorher unnötig verrückt gemacht zu haben.

Der Sänger postete ein Foto von sich, auf dem er wenig begeistert in die Kamera schaut. Sein rechtes Auge wird dabei von einem großen Pflaster und einer Piraten-Augenklappe verdeckt. Darunter macht sich der Musiker aber einen kleinen Insider-Song-Scherz. Statt ‘Stay With Me’, wie einer seiner größten Hits heißt, schreibt er unter das Bild: "Stye with me." Auf Deutsch bedeutet das soviel wie: "Gerstenkorn mit mir."

Eine wirklich ernste Sache war die OP also offenbar nicht, lediglich ein Gerstenkorn musste entfernt werden. Trotzdem hatte der Star Angst und schrieb in seiner Instagram-Story: "Also. Ich werde in 20 Minuten operiert. Ich habe verdammte Angst und bin außerdem super begeistert, dass ich diese Piraten-Klappe tragen darf." Später gab er dann zu: "Ich bin total überdramatisch. Es ist eine 15-Minuten-OP. Lol." Zu einem Boomerang von sich, in dem er verführerisch die Augenbrauen hochzieht, schrieb Sam, der sich im letzten Jahr von seinem Freund, Schauspieler Brandon Flynn, trennte: "Single, sexy und frech." Offenbar nimmt er die ganze Sache mit Humor und hat den Ausflug in den OP-Saal gut überstanden.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Chrissy Teigen: Krankenhaus

BTS veröffentlichen ihr neues Album ‘BE’ im November

Mariah Carey nahm heimlich ein Rockalbum auf