Sandra Bullock „braucht“ kein Stück Papier, um zu beweisen, dass sie eine „hingebungsvolle Partnerin“ ist.
Die ‘Bird Box’-Darstellerin hat zwei Adoptivkinder – Louis (11) und Laila (9) – und ist zudem Stiefmutter der Tochter ihres Partners Bryan Randall. Doch nach ihrer Scheidung von Jesse James im Jahr 2010 hat die Oscar-Preisträgerin keine Pläne, wieder zu heiraten. Denn sie sieht keinen Sinn darin, eine Heiratsurkunde haben zu müssen, um ihre Liebe zu erklären.

Im ‚Red Table Talk’ von Facebook Watch mit Jada Pinkett Smith und ihrer Tochter Willow Smith erzählte Bullock (57): „Ich bin jemand, der den Scheidungsprozess durchlaufen hat. Ich habe die Liebe meines Lebens gefunden. Wir haben zwei wunderschöne Kinder, drei Kinder – seine ältere Tochter. Das ist das Beste überhaupt. Ich will nicht sagen, macht es wie ich, aber ich brauche kein Papier, um eine hingebungsvolle Partnerin, eine hingebungsvolle Mutter zu sein. Man muss mir nicht sagen, dass ich in den schwierigsten Zeiten immer da sein muss. Ich muss mir nicht sagen lassen, ob ich mit einem guten Mann einen Sturm überstehen kann.“

Die Hollywood-Schönheit betonte außerdem, dass die Kinder das Wichtigste in einer Beziehung seien.

©Bilder:BANG Media International – Sandra Bullock – Oceans 8 premiere London – 05.06.18 – Photoshot