Sarah Connor: Musik für Kinder

Wusstest Du schon...

Stiller Protest bei den Golden Globes: Rose McGowan ist dagegen

Sarah Connor singt jetzt für die Kids.
Die 38-jährige Sängerin zählt zu den bekannten Promis, die auf der Star-Edition von ‚Bibi & Tina‘ zu hören sein werden. Damit wird sie nach ihren Fans, denen sie gerade mit ihrer erfolgreichen ‚Muttersprache‘-Tour ordentlich einheizt, auch bald Kinder mit ihrem Gesang begeistern. Für das Album hat sie eine leidenschaftliche Version des Songs ‚Was würdest du tun?‘ aufgenommen. Neben der vierfachen Mutter werden auf der Platte, die im September erscheinen wird, außerdem Roland Kaiser, Barbara Schöneberger, Max Raabe, Sido und Neu-Musiker Matthias Schweighöfer zu hören sein.

Für Connor ist das nun eine musikalische Verwandlung, während sie sich früher in diesem Jahr bereits auch optisch an einen neuen Look gewagt hatte. Die ‚From Zero to Hero‘-Sängerin überraschte ihre Fans damals mit einer neuen Frisur, denn die 38-jährige hat eine Typveränderung gewagt und sich ihre Haare komplett umfärben lassen. Auf dem Fan-Account ’sarahconnerfan‘ tauchten bei Instagram mehrere Schnappschüsse der Künstlerin auf, auf denen die Musikerin mit mittellangen, braunen Haaren zu sehen war, die mit blonden Highlights aufgefrischt wurden. Die Schnappschüsse stammten von einem Auftritt des Pop-Stars.

Dass die gebürtige Norddeutsche keine Angst vor Veränderungen hat, zeigte sie bereits zuvor. Von ihren berühmten langen blonden Haaren trennte sie sich bereits 2009 und überraschte mit einem frechen Kurzhaarschnitt. Nur drei Jahre später, als sie als Jurymitglied der Show ‚X Factor‘ fungierte, trug sie einen dunklen Bob.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Peter Maffay: Neue Details zum ‚Tabaluga‘-Film

Emily Ratajkowski: Kommt jetzt ihre eigene Lingerie-Linie?

Blac Chyna: Sie will mehr Geld von Rob!