Sarah Hyland: Aller guten Dinge sind drei?

Wusstest Du schon...

James Gunn: Definitiv keine Rückkehr zu ‘Guardians of the Galaxy’

Sarah Hyland plant ihre Hochzeit zum dritten Mal.
Die ‚Modern Family‘-Darstellerin wollte ihrem Liebsten Wells Adams eigentlich schon längst das Jawort gegeben haben – doch Corona durchkreuzte ihre Pläne. Das Paar ist bereits seit 2019 verlobt und kann es nicht erwarten, gemeinsam den nächsten Schritt zu tun. „Wir mussten dieses Ding zweimal verschieben und ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich ein drittes Mal aushalte. Also betet bitte für uns“, sagt die sichtlich frustrierte Schauspielerin im Gespräch mit dem ‚Us Weekly‘-Magazin.

Sarahs Ungeduld ist verständlich – schließlich ist es jetzt fast ein Jahr seit ihrem ursprünglichen Hochzeitstermin her. Die brünette Schönheit und der Reality-Star hatten eigentlich vor, am 20. August letzten Jahres zu heiraten. Trotz verschobener Zeremonie ließ sich das Paar aber nicht den Spaß verderben. Auf Instagram postete die 30-Jährige damals eine Reihe von Schnappschüssen, auf denen sie und ihr Verlobter in weißer Tracht zu sehen waren. „Ein Paar, eine Pandemie & eine verschobene Hochzeit: Eine Fotostrecke. Heute hätten wir eigentlich geheiratet. Stattdessen… machten wir Fotos und tranken Wein. Ich liebe dich bis zum Pluto & zurück“, schrieb der Star daneben.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Stormzy wurde mit einer Madame Tussauds London-Wachsfigur geehrt

Jennifer Lopez: Romantische Tage mit Ben

Emmy Rossum: Ihre Tochter hat COVID-19-Antikörper

Was sagst Du dazu?