Sarah Hyland: So wichtig ist Selbstliebe

Wusstest Du schon...

Michael Wendler: Seine Neue ist Gesprächsthema Nummer Eins!

Sarah Hyland gesteht tiefe Komplexe.
Die ‘Modern Family’-Darstellerin hat eine schwierige Beziehung zu ihrem Körper. Erschwert wird dies durch die Tatsache, dass sie an einer Multizystischen Nierendysplasie leidet, einer Fehlbildung ihrer Niere. Auf Instagram wendet sie sich nun an alle Fans, die ebenfalls mit einer tückischen Erkrankung zu kämpfen haben. "Es ist okay, dich unsicher wegen deines Körpers zu fühlen. Stelle nur sicher, dass du mindestens einmal pro Tag in dich hörst und Danke sagst", schreibt die Schauspielerin. "Unsere Körper haben unvorstellbare Heldentaten verbracht, die unser Verstand kaum begreifen kann."

Auf Instagram teilte die hübsche Brünette ein Paparazzi-Bild, auf dem man sieht, wie sich die Krankheit auf ihren Körper auswirkt. "Aufgrund von Entzündungen, überflüssigen Wassereinlagerungen und Medikamenten hatte meine Haut damit zu kämpfen, zurückzuwachsen. Ich habe dieses Bild gesehen und sofort gehasst, aber dann änderte ich meine Einstellung augenblicklich und entschied, es zu feiern", verkündet sie stolz. Ihren Followern gibt Sarah abschließend eine wichtige Botschaft mit auf den Weg: "Liebt euch selbst und habt Geduld. Wir sind alle stärker, als wir denken."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Ryan Gosling: Rolle in Leitch-Film

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Weihnachten in England?

John Legends drittes Kind wurde auf natürlichem Wege gezeugt

Was sagst Du dazu?