Sarah Kuttner: Emotionaler Abschied

Wusstest Du schon...

Madonna gegen Trump: “Die Revolution startet hier”

Sarah Kuttner verabschiedet sich von ihrer Kleidergröße.
Die Moderatorin hat keine Lust mehr auf Abnehmwahn und Bodyshaming. Deshalb veröffentlichte Kuttner auf ihrem Instagram-Account jetzt ein Foto von ihrem Bauch, das Zustimmung bei ihren Fans hervorruft. "Heute habe ich mich, nach einem langen, schweren und vor allem erfolglosen Kampf offiziell von meiner alten Kleidergröße verabschiedet", schrieb Kuttner unter den Schnappschuss. Offenbar hat sie – verständlicherweise – einfach keine Lust mehr, sich in zu enge Hosen zu quetschen. Ihre 50.000 Follower sind begeistert, immerhin sind ehrliche Worte zum Abnehmwahn auf Instagram eher selten.

Kuttner schreibt laut ‘Gala’, sie freue sich nun "auf eine schöne Zukunft mit Kuchen zum Frühstück und Schnitzel um 3 Uhr nachts." Online bekommt die Autorin Zustimmung für ihre Aktion. "Ich freue mich für dich! Jetzt kannst du dir neue Klamotten kaufen – wie toll", schreibt ein User, während ein anderer kommentiert: "Genau so ein Foto habe ich heute auch gemacht! Mir anschließend größere Hosen gekauft und ein Schokocroissant oben drauf." Damit wird die 40-Jährige höchstwahrscheinlich zum neuen Gesicht für Body Positivity.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Adele und Simon Konecki haben eine ‘Scheidungsvereinbarung’ getroffen

Billie Eilishs Eltern halfen ihr dabei, ihren neuen Song zu schreiben

Halle Berry: So jongliert sie ihren Alltag