Sarah Lombardi: Holpriger Liebesstart

Wusstest Du schon...

Fans weinen um Kit Haringtons Bart: Er selbst kann darüber nur lachen

Sarah Lombardi gesteht, dass sie es ihrem Freund Roberto nicht leicht machte, ihr Herz zu erobern.
Vor ein paar Monaten machte die Sängerin ihr Liebesglück öffentlich. Nach der Trennung von Pietro Lombardi und der gescheiterten Beziehung mit ihrer Jugendliebe Michal ist die hübsche Brünette nun endlich wieder glücklich vergeben. "Wir kennen uns schon seit einem Jahr, eigentlich sogar schon länger", verrät Sarah gegenüber ‚t-online.de‘. Aufgrund ihrer Vergangenheit reagierte sie jedoch vorsichtig auf Robertos Annäherungsversuche: "Ich habe mich am Anfang etwas schwer getan, mich etwas zurückgehalten und war schon noch ein bisschen misstrauisch. Aber gegen Anfang 2018 hat es dann einfach irgendwie gepasst."

Mit viel Beharrlichkeit und Geduld habe der Berliner ihre harte Schale schließlich geknackt. "Er ist einfach dran geblieben. Ich hatte eben wegen dem, was ich erlebt hatte, Angst. Aber wenn man einen Menschen über eine längere Zeit kennen lernt, fängt man schon an, zu vertrauen", berichtet die 26-Jährige. Inzwischen ist Sarah so glücklich wie nie zuvor. In Roberto habe sie endlich den Richtigen gefunden. "Mir ist es sehr wichtig, dass ich mit jemanden viel und gut reden kann und ich brauche jemanden, der mir sehr viel Liebe schenken kann – und das kann er definitiv. Es passt einfach", schwärmt sie. Auch ihr kleiner Sohn Alessio (3) verstehe sich gut mit dem neuen Mann an ihrer Seite: "Es ist alles gut, Alessio fühlt sich wohl und es macht richtig Spaß."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kim Kardashian West: Kanye ist genervt

Nicole Kidman: Der Liebe wegen nach Hollywood

Jason Derulo macht Miau