Scarlett Johansson: ‘Florence ist wie eine kleine Schwester’

Wusstest Du schon...

Taylor Swift: Genesungswünsche für Camila Cabello

Scarlett Johansson betrachtet Florence Pugh als Familie.
Die beiden Hollywood-Stars standen für den neuen Marvel-Film ‘Black Widow’ gemeinsam vor der Kamera und formten dabei ein enges freundschaftliches Verhältnis. "Ich habe keine kleine Schwester. Aber mit Florence fühlt es sich für mich so an, als gebe es Elemente einer Schwestern-Beziehung", plaudert die ‘Marriage Story’-Schauspielerin im Gespräch mit dem britischen ‘Elle’-Magazin aus.

Vor allem die forsche Art ihrer elf Jahre jüngeren Kollegin bewundert Scarlett. Damit sei sie vielen ihrer Kolleginnen in der Industrie voraus. "Ich wünschte, ich wäre so selbstbewusst wie sie gewesen, als ich in ihrem Alter war. Sie fühlt sich wohl in ihrem Körper und hat viel Selbstrespekt", zeigt sich die blonde Schönheit beeindruckt. Auch Scarlett selbst habe viel von der 24-Jährigen lernen können. "Sie hat mich daran erinnert – einfach, indem ich ihr dabei zugehört habe, wie sie über Beziehungen mit Freunden, Familienmitgliedern oder ihrem Partner spricht -, wie wichtig es ist, an deine Überzeugungen und Wünsche zu glauben", verrät sie.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jane Seymour: Das Angeln gehört zu ihren Hobbys

Rhys Ifans: Er spielt nicht Rod Stewart in Biopic

Oprah Winfrey: Prinz Harry arbeitete mit ihr an der ‘The Me You Can’t See’-Doku-Serie

Was sagst Du dazu?