Scarlett Johansson: Ihr Mann hat Angst vor Spoilern

Wusstest Du schon...

Verlierer des Tages

Scarlett Johansson kann nicht mit ihrem Mann Colin Jost proben, weil er sich zu sehr vor Spoilern fürchtet.
Der ‚Saturday Night Live‘-Star ist ein großer Fan der Filme seiner Liebsten – und hasst es, wenn er schon vorab verrät, was in den Streifen passiert. „Ich kann ihm nichts erzählen. Und er ist nicht mal neugierig. Sogar, wenn ich es ihm sage“, klagt Scarlett im Gespräch mit ‚The Jess Cagle Podcast With Julia Cunningham’.

Während andere begierig jedes kleinste Detail über ihre Blockbuster wie ‚Black Widow‘ aufschnappen würden, zeige ausgerechnet Colin ihr die kalte Schulter. „Er will natürlich wissen, wie mein Tag war, aber sobald ich fragte ‚Kannst du die Szene mit mir lesen?‘, meinte er ‚Werde ich Spoiler lesen?‘ Er wollte den Spoiler-Alarm bekommen, bevor wir zusammen lesen. Könnt ihr das glauben?“, kann die blonde Schönheit nur den Kopf schütteln.

Es sei aber schön gewesen, während der Dreharbeiten in London Zeit mit ihrem Mann verbringen zu können, der zufällig zur gleichen Zeit ebenfalls in der britischen Metropole war, um dort ‚Tom & Jerry‘ zu drehen. „Das ist selten“, erklärt die Schauspielerin.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

James Gunn: Scorsese wollte nur Aufmerksamkeit

Val Kilmer: Genesungsprozess ist brutal

Jesy Nelson löscht alte Instagram-Posts vor Erscheinung ihrer Debüt-Single

Was sagst Du dazu?