Scarlett Johansson: Zusammenarbeit mit Wes Anderson

Wusstest Du schon...

Michelle Williams: Sie schaut nie ihre eigenen Filme

Scarlett Johansson spielt Berichten zufolge in Wes Andersons neuestem Film mit.
Laut ‚The Hollywood Reporter‘ hat die 36-jährige Schauspielerin offenbar ein Angebot des Kultregisseurs angenommen. Neben Johansson sollen außerdem Tom Hanks, Margot Robbie, Adrien Brody, Bill Murray, Jason Schwartzman, Rupert Friend und Tilda Swinton im bisher noch titellosen Streifen des Filmemachers zu sehen sein. Anderson schrieb auch das Skript für den Film, der derzeit in Spanien gedreht wird. Für Hanks ist es die erste Zusammenarbeit mit dem ‚Grand Budapest Hotel‘-Macher.

Johansson machte derweil vor kurzem Schlagzeilen, als sie ihren Arbeitgeber ‚Disney‘ verklagte. Die Hollywoodschauspielerin bemängelte, dass das Produktionsstudio ihren Film ‚Black Widow‘ gleichzeitig auf ‚Disney Plus‘ und im Kino veröffentlicht habe. Durch ihre Vertragsbedingungen sei ihr deshalb Geld flöten gegangen. Disney antwortete, dass Scarlett damit Ignoranz gegenüber der derzeitigen Corona-Pandemie beweise. Immerhin habe man den Film nur zum Streamen veröffentlicht, damit Fans ihn sich anschauen können, ohne eine Ansteckungsgefahr in Kauf zu nehmen. Ihr Gehalt wolle man entsprechend anpassen — Scarlett solle sich also um ihr Geld keine Sorgen machen.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Herzogin Catherine besuchte den RAF Brize Norton-Militärflugplatz

Jamie Lee Curtis: Lob für Scarlett Johansson

Daniel Craig: 20 Anzüge pro Action-Szene

Was sagst Du dazu?