Website-Icon Viply – das VIP Magazin

Schwierige Schwangerschaft: Yeliz Koc und die rätselhaften Rippenschmerzen

Erst Schwangerschaftsübelkeit, dann unangenehme Rippenschmerzen und Taubheitsgefühle in einem Bein: Bei aller Vorfreude auf ihr Baby hat es Yeliz Koc (27) nicht leicht in ihrer Schwangerschaft. Jetzt fand ein Arzt den Grund für die Schmerzen des Realitystars.

Yeliz Koc hatte einen Bandscheibenvorfall

Yeliz hatte vermutet, dass eine Entzündung ihre Rippen so schmerzen lässt. Aber auf Instagram erklärte die Freundin von Jimi Blue Ochsenknecht ihren Instagram-Followern die Ursache ihrer rätselhaften Symptome – ein Bandscheibenvorfall war schuld: "Deswegen habe ich solche Schmerzen und deswegen ist mein rechtes Bein auch immer so taub."

Wann ihr Rücken Schaden genommen hat, kann sie sich schon denken: "Das habe ich seitdem wir den Umzug gemacht haben in Berlin. Das muss wahrscheinlich passiert sein, als ich die Kartons getragen und die Sachen gepackt habe." 

Noch 15 Wochen bis zur Geburt

Hoffentlich wird Yeliz nicht von weiteren Problemen heimgesucht. "Ich kann jetzt leider nichts daran ändern und muss abwarten und gucken, ob es besser wird, wenn die Kleine da ist", schreibt sie. Allzu lange muss sie sich nicht mehr gedulden, sie ist bereits in der 25. Schwangerschaftswoche.

Und zum Glück hat Yeliz einen verständnisvollen Partner, der ihr hilft, wo er nur kann. "Eine Frau hat's da viel schwieriger, als der Mann, der dann mal sauber machen muss und kochen muss", erklärte Jimi Blue im Mai im RTL-Interview. Mit dieser Unterstützung schafft Yeliz Koc die letzten 15 Wochen auch noch!

Bild: Britta Pedersen/picture-alliance/Cover Images

via Cover Media

Die mobile Version verlassen