Scott Derrickson: ‘Die Reise ins Labyrinth’-Sequel

Wusstest Du schon...

Khloe Kardashian war ein ‘perfektes Baby’

Scott Derrickson plant eine Fortsetzung von ‘Die Reise ins Labyrinth’.
Wie ‘Deadline’ berichtet soll der 53-jährige Filmemacher nach 34 Jahren eine Fortsetzung des Fantasy-Abenteuers leiten – in dem Streifen von 1986 waren Jennifer Connelly und David Bowie in den Hauptrollen zu bewundern.

Der Film enttäuschte zwar damals an den Kinokassen, hat aber inzwischen bei den Fans Kultstatus erlangt. ‘Doctor Strange’-Regisseur Scott Derrickson soll den Film inszenieren, während das Drehbuch aus der Feder von Maggie Levin stammt. Die Geschichte des Originalfilms von Jim Henson, dem Schöpfer von ‘Die Muppet Show’, soll dabei fortgesetzt werden. In dem Streifen aus den 80er Jahren begab sich Teenager Sarah (Connelly) auf die Suche nach ihrem kleinen Bruder Toby, nachdem dieser vom Koboldkönig Jareth (Bowie) entführt worden war. Die Kinder von Jim, Lisa und Brian Henson, werden beide als Produzenten des Films für die Jim Henson Company arbeiten, und Scott wird zusammen mit C. Robert Cargill die Produktion leiten.

Scott führte zuvor bei Marvels ‘Doctor Strange’ Regie und sollte auch für die Fortsetzung ‘Doctor Strange in the Multiverse of Madness’ das Ruder übernehmen, lehnte diese Chance jedoch aufgrund "kreativer Differenzen" mit dem Studio ab.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jennifer Aniston: Stimmt nicht für Kanye ab!

Sofia Richies Familie freut sich für sie

Milo Ventimiglia: Mehr Sicherheit nach Lockdown

Was sagst Du dazu?