Scott Disick verlässt Reha

Wusstest Du schon...

Finneas O’Connell: ‘Billie Eilishs neues Album wird wegen der Pandemie nicht erscheinen’

Scott Disick hat die Reha nach fast einer Woche offiziell verlassen.
Er hat vor kurzem einige Zeit in einer Einrichtung in Colorado verbracht, hat die Klinik jedoch aus Datenschutzgründen vorzeitig verlassen, nachdem ein Foto online erschien, das ihn dort bei einer Zoom-Sitzung zeigte.
Sein Anwalt, Marty Singer, teilte ‘E! News’ mit, dass er sich aufgrund der Verletzung der Privatsphäre selbst entlassen habe.
Marty wies die Spekulationen zurück, Scott suche eine Behandlung wegen Drogen- und Alkoholmissbrauchs.
Scott wolle nur Unterstützung, um mit der anhaltenden Trauer fertig zu werden, unter der er seit dem Tod seiner Eltern in den Jahren 2013 und 2014 leide.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Katie Price: Sie heiratet in Turnschuhen!

Drake wird bei den Billboard Music Awards mit dem ‘Künstler des Jahrzehnts’-Award geehrt

Pippa Bennett-Warner: Rolle in starbesetztem Thriller

Was sagst Du dazu?