Scott Disick: Zurück zur Ex?

Wusstest Du schon...

„Nette Geister“: Bei Claudia Schiffer spukt es

Scott Disick würde angeblich "ohne zu zögern" zu seiner Ex Kourtney Kardashian zurückkehren.
Der 35-jährige Reality-Star ist zwar gerade mit der 19-jährigen Sofia Richie zusammen, doch nachdem sich die Mutter seiner Kinder Mason (8), Penelope (6) und Reign (3) von ihrem Freund Younes Bendjima getrennt hat, schließt Scott es offenbar nicht aus, die alte Romanze wieder aufleben zu lassen. Ein Insider verrät: "[Scott würde] ohne zu zögern wieder mit Kourtney zusammenkommen. Sofia macht ihn glücklich, aber ihre Beziehung ist ständig on und off. Es wäre keine Überraschung, wenn Scott der Sache mit Kourtney eine neue Chance geben würde."

Nach der Trennung von der 39-Jährigen stürzte sich Scott erst einmal ins wilde Partyleben, vor allem, als Kourtney mit Younes anbändelte. "Kourtney beim Daten mit Younes zuzuschauen hat bei seinem Party-Lifestyle definitiv eine Rolle gespielt. Er ist nie über sie hinweg gekommen und hatte wirklich gehofft, sie zurückzubekommen, als sie erstmals mit Younes zusammenkam", berichtet der Nahestehende.

Und wie geht es Kourtney selbst bei dem ganzen Liebesdrama? Laut einem weiteren Insider des ‚People‘-Magazins "großartig". Der Kontakt zu ihrem Ex-Lover sei inzwischen komplett abgebrochen: "Sie trifft sich nicht mit Younes. Nach dem ganzen Drama mit Scott über die letzten Jahre wollte sie sich mit keinem Drama von Younes herumschlagen." Die ‚Keeping Up With the Kardashians‘-Darstellerin konzentriere sich nun auf ihre Kinder und sich selbst und sei "glücklicher Single".

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jessica Chastain: Erstes Baby dank Leihmutter?

Cara Delevingne will zurückschrauben

Florence Pugh kritisiert oberflächliches Hollywood