Seal wünscht sich eine andere Karriere für seine Tochter

Wusstest Du schon...

John Boyega ließ geheimes ‘Star Wars’-Skript unterm Bett liegen

Seal ist nicht besonders glücklich über die Model-Karriere seiner Tochter.
Der ‚Kiss From a Rose‘-Interpret zieht gemeinsam mit seiner Ex-Frau Heidi Klum die Kinder Leni (17), Henri (15), Johan (14) und Lou (11) groß. Die Modelversuche seiner Ältesten heißt Seal nicht unbedingt gut, da er sich sicher sei, dass eine Laufstegkarriere „nur selten glücklich” mache. Im Interview mit ‚Us Weekly‘ erklärt er: „Das ist ein gefährlicher Weg.“ Seine Kinder scheinen allerdings auch nicht besonders interessiert an seiner Musikkarriere zu sein, wie der Sänger weiter erzählt: „Wir sprechen eigentlich nie über meine Musik.“

Seine Kids, so Seal, haben es ziemlich leicht im Leben. Es gebe nur wenige Dinge, die ihnen Schwierigkeiten bereiten, da sie durch ihre reichen und berühmten Eltern von vornherein gut versorgt gewesen seien. Im Gespräch mit dem Magazin sagt Seal über den Alltag seines Nachwuchses: „Im Großen und Ganzen haben sie eigentlich keine Herausforderungen. Sie leben in einem schönen Haus. Sie müssen sich nicht darum sorgen, ob Essen auf dem Tisch steht. Sie haben den Vorteil, eine großartige Bildung zu erhalten.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Reese Witherspoon ist ein „Macher“

Adele: Details zum neuen Album

Khloé Kardashian stört sich an Kourtneys Wunsch nach Privatsphäre

Was sagst Du dazu?