Sean Paul bietet Ed Sheeran Hilfe an

Wusstest Du schon...

Kendall Jenner spricht vor Gericht über die Stalker-Nacht

Ed Sheeran soll Hilfe von Sean Paul bekommen, um den französischen Markt zu knacken.
Obwohl der 27-jährige Superstar weltweit große Erfolge feiert, sagt Sean Paul, dass der Pariser Markt ihn außen vor gelassen hat, bot ihm aber seine Hilfe in Form einer Zusammenarbeit an. Dem ‚Daily Star‘ sagte der 45-Jährige: "Ich und Ed sprachen darüber, etwas zu machen. Wir waren in Paris und ich bin dort gut unterwegs und er ist überall außer dort super unterwegs. Also sagte ich ‚Vielleicht können wir einen Song machen, da ich hier in Paris erfolgreich bin, aber sonst nicht überall so sehr‘ – er ist einer, mit dem ich gerne eine Zusammenarbeit austesten würde. Er schien dem zugeneigt, also werden wir sehen, was passiert. Ich weiß nicht, warum man an manchen Orten besser unterwegs ist, aber so funktioniert das nunmal."

Sean Paul ist für seine Kollaborationen bekannt und verriet im vergangenen Monat erst, dass er Rita Ora und Shakira von seinem Track ‚Mad Love‘ streichen musste. Der ‚Get Busy‘-Hitmacher erklärte, die beiden Sängerinnen hätten auf seiner Liste von Künstlern, die auf seinem Album ‚Mad Love The Prequel‘ zu hören sein sollten, ganz oben gestanden, aber am Ende sei der Job an Becky G gegangen, da es mit Shakiras Team rechtliche Probleme gab und Ora aus terminlichen Gründen absagen musste. Außerdem hatte Paul Rapperin Cardi B von seinem Album streichen müssen, da es laut eigener Aussage einfach nicht funktioniert habe. Auf dem fertiggestellten Werk sind nun Ellie Goulding, Stefflon Don, Migos und Major Lazor als Gaststars zu hören.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Charlotte McKinney: Lingerie-Kollektion für große Cups

Gwen Stefani und Blake Shelton: Baby dank Leihmutter?

Shawn Mendes: Taylor Swift gegen Lampenfieber