Sechs Nine Inch Nails-Mitglieder und Trent Reznor: Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame

Wusstest Du schon...

Kristen Stewart als Catwoman? Absurde Vorstellung

Sechs Mitglieder der Nine Inch Nails und Trent Reznor werden in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.
Der ‘Closer’-Sänger ist für die Einführungszeremonie im Laufe dieses Jahres bestätigt worden und es scheint, dass weitere sechs Musiker der Band für ihre Beiträge zu der ikonischen Gruppe geehrt werden.

Nach Informationen, die ‘SPIN’ vorliegen, soll Trent bei dem Event von den Bandmitgliedern Atticus Ross, Robin Finck, Chris Vrenna, Danny Lohner, Ilan Rubin und Alessandro Cortini, begleitet werden. Es ist nicht immer der Fall, dass die The Hall of Fame Mitglieder der Gruppe mit aufnimmt, die in der einflussreichsten Zeit der Band nicht mit von der Partie waren. Es ist nicht bekannt, welche Kriterien verwendet wurden, um die NIN-Mitglieder auszuwählen, die am 7. November bei der Zeremonie mit am Start sein werden. Richard Patrick, der seine Karriere mit der ‘Hurt’-Band begann, wird nicht aufgenommen werden, während auch der Keyboarder Charlie Clouser keinen Platz in der Hall of Fame bekommen wird.

‘Cleveland.com’ fügten hinzu, dass Atticus Ross zusammen mit Trent die einzigen Musiker sind, die als offizielle Mitglieder der Truppe aufgezählt wurden, die im Aufnahmestudio und auf den Tourneen mitwirkten.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gary Barlow bezeichnet sich selbst als ‘Nervensäge’

Evan Rachel Wood: Die Schauspielerei hat positive Auswirkungen auf ihr Leben

Leonardo DiCaprio über das Wahlrecht und Gleichberechtigung

Was sagst Du dazu?