Selena Gomez: Auf nach Bollywood?

Wusstest Du schon...

Kevin Feige: Alles wieder gut bei Disney

Selena Gomez würde gerne musikalisch an einem Bollywood-Film mitwirken.
Die ‘Heart Wants What It Wants’-Interpretin will mit dem Komponisten A. R. Rahman zusammenarbeiten und einen Bollywood-Song veröffentlichen. "Ich folge ein paar Musikern in Indien und ich finde sie wunderbar", schwärmt die Sängerin gegenüber ‘Mid Day’. "Ich mag A. R. Rahmans Arbeit. Er ist heute eine globale Figur. Ich würde liebend gerne für seine Musikstücke singen oder Teil von ihnen sein. Ich denke, dass es wunderschön wäre, für einen Bollywood-Film zu singen."

Auf ihrem nächsten Album wird der Bollywood-Track wohl eher nicht erscheinen. Alle Songs für Selenas dritte Studioplatte sind nämlich schon fertig aufgenommen und bearbeitet. Die 25-Jährige will sich jedoch noch Zeit mit der Veröffentlichung lassen. "Ich bin mir nicht sicher, wann der richtige Moment ist. Und das meine ich wirklich so! Ich versuche nicht, mysteriös oder cool zu sein", offenbarte sie im Interview mit ‘Popsugar’. Die Musikerin fügte hinzu, dass sie ihren Fans mit ihren neuen Songs eine wichtige Botschaft mitgeben wolle, die nicht so einfach untergehen solle. "Es ist schwer, eine Stimme zu haben und sicherzustellen, dass deine Musik wirklich etwas bedeutet", so Selena.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Courteney Cox: Seit März hat sie ihren Verlobten nicht gesehen

Sacha Baron Cohen verblieb für Borat-Sequel fünf Tage lang in seiner Rolle

Harrison Ford: Projekt mit ‘Hangover’-Star Ed Helms