Selena Gomez: Social Media ist ungesund

Wusstest Du schon...

Ariana Grande: Heimliche Hochzeit

Selena Gomez findet Social Media "ungesund".
Früher verbrachte sie einen Großteil ihrer Zeit damit, sich mit ihren Fans in sozialen Medien zu beschäftigen.

Jetzt hat sie jedoch mitgeteilt, dass sie nur begrenzt Zeit für Apps wie Twitter und Instagram hat, weil sie sich dadurch "deprimiert" fühlte.

Als sie über ihre Entscheidung sprach, nicht mehr auf Kommentare zu antworten, sagte sie, dass sie oft antwortete, jedoch empfand sie es als äußert ungesund.

Sie sagte weiterhin, dass sie das Gefühl habe, dass es sie geistig beeinflusst hat, wenn alle Kommentare zu ihr gelangt sind.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Rumer Willis: Ihren Eltern für immer dankbar

Noel Gallagher: Kein Fan von Reggae-Covern von Oasis-Songs

Kerry Katona: Ein böser Geist soll es auf ihren Sohn abgesehen haben

Was sagst Du dazu?