Selma Blair: Die ersten Symptome

Wusstest Du schon...

Olivia Colman: Hater sind ihr egal

Selma Blair spricht über die ersten Symptome ihrer Multiple Sklerose-Erkrankung.
Die 48-jährige Schauspielerin erhielt im August 2018 ihre Diagnose und kämpft seitdem gegen die Krankheit, bei der das Immunsystem die eigenen Nerven angreift, wodurch Schmerzen und Taubheitsgefühle ausgelöst werden. Vor drei Jahren spürte Selma erstmals Symptome, als sie bei der New York Fashion Week für Christian Siriano über den Laufsteg lief.

Auf Instagram schrieb die ‘Eiskalte Engel’-Darstellerin neben einen Schnappschuss ihres Catwalk-Auftritts: “Vor drei Jahren. Meine zwei besten Freunde kamen, um sich die Siriano-Show anzuschauen. Ich lief an dem Tag. In der Show. Mir fiel zum ersten Mal auf, dass mein Bein taub ist. Als ich heraustrat. Ich konnte den Boden nicht spüren oder wie ich mein Bein anhob. Mein Gehirn versuchte zu funktionieren. Ich lief verblüfft über den Laufsteg. Es verdarb mir aber nicht den Tag. Art und Carolyn haben diese Lieblingsfotos von mir geschossen. An diesem unglaublichen Ort in New York City. Nachdem die Show beendet war. Und was für eine Show. Großartig.” Blair benötigt heute eine Gehhilfe und hat Probleme beim Sprechen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Patrick Schwarzenegger: Tipps von Papa Arnie

Lady Gaga: Ihre Hunde sind wieder aufgetaucht

Jonah Hill: Schluss mit Bodyshaming!

Was sagst Du dazu?