Seltene David Bowie-Demo wird versteigert

Wusstest Du schon...

Dakota Johnson und Chris Martin: Sind die beiden ein Paar?

Eine bisher unveröffentlichte Demo von David Bowie wird in dieser Woche versteigert werden.
Der Track ‘I Do Believe I Love You’ wird am Freitag (24. Juli) in Chippenham in Großbritannien verkauft werden und soll für umgerechnet rund 5,485 Euro erhältlich sein.

Die Demo soll im Jahr 1966 aufgenommen worden sein, als der ikonische Künstler, der 2016 im Alter von 69 Jahren verstarb, bei der Plattenfirma Orbit Music unter Vertrag genommen wurde. Ein Verkäufer aus London entdeckte die seltenen Aufnahmen in seiner Plattensammlung. Zu den weiteren seltenen Platten des ‘Starman’-Interpreten, die in den Wessex Auction Rooms versteigert werden, gehört die handsignierte LP ‘The Man Who Sold The World’ von 1970. Der Versteigerer Martin Hughes erzählte in einem Gespräch mit ‘BBC News’: "Als einer der wenigen Menschen auf der Welt, die die Aufnahmen gehört haben, verwundert es mich immer noch, dass dieser musikalische Schatz nach all den Jahren entdeckt wurde. David Bowie ist einer der ikonischsten Künstler aller Zeiten und ich bin mir sicher, dass dieses Stück unter den Fans von Bowie und den Sammlern von Popkultur weltweit für Aufruhr sorgen wird."

Die Demo ‘I Do Believe I Love You’ ist nicht die einzige seltene Platte des verstorbenen ‘Life on Mars’-Musikers, die seit seit seinem Tod versteigert wurde.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Mickey Rourke: Rolle in Horror-Thriller

David Harbour stößt zu ‘No Sudden Move’

Alicia Silverstone: So stolz ist sie auf ihren Sohn Bear

Was sagst Du dazu?