Seth Meyers ist vor rund zwei Monaten zum dritten Mal Vater geworden.
Der Talkshow-Moderator plauderte in der neuen Ausgabe seiner ‚Late Night‘-Sendung süße Neuigkeiten aus: Seine Frau Alexi Ashe brachte bereits Mitte September eine Tochter zur Welt. Auch der Name des niedlichen Neuankömmlings ist bekannt: Die stolzen Dreifach-Eltern haben sich dazu entschieden, ihr Baby nach Seths verstorbener Großmutter Adelaide zu benennen. Seine Mutter Hillary Meyers enthüllte in der Show, dass sie zu Tränen gerührt von der Geste war. „Ich wusste es nicht und wollte nicht fragen… [Als ich es herausfand], brach ich in Tränen aus“, gestand sie.

Auch Seths Vater Larry war zu Gast in der Sendung und scherzte dort, dass er eigentlich gerne ein Enkelkind namens Albert gehabt hätte. „Ich hatte sechs Hunde namens Albert. Momentan habe ich Albert VI, aber ich dachte, es wäre ein guter Name gewesen… Ich dachte, es wäre wie Pinocchio, wisst ihr, dass sich der Hund plötzlich in ein Kind verwandelt. Aber sie haben es vermasselt, als sie ein Mädchen bekamen“, witzelte er.

Ihr süßes Geheimnis hatten Seth und seine Frau einige Zeit für sich behalten: Laut dem US-Schauspieler war die Kleine schon vor zehn Wochen zur Welt gekommen. Das Paar zieht bereits die beiden Söhne Axel (3) und Ashe (5) zusammen groß.

©Bilder:BANG Media International – Seth Meyers – Alexi Ashe – Golden Globes – Splash – January 2018