Shaggy: Chefkoch für seine Band

Wusstest Du schon...

Verlierer des Tages

Shaggy hat einen Chefkoch für seine Bandmitglieder angeheuert.
Der 51-Jährige arbeitet gerade an seinen neuen Songs. Dabei immer an seiner Seite: seine geliebte Band. Und für die scheut der Musiker keine Mühen und Kosten. Für sie heuerte er sogar extra einen Chef-Koch an, um seine Bandmitglieder zu verpflegen. So verriet er im Interview mit ‚Sun‘: "Ich bin aktuell im Studio und ihr wollt das Aroma dort nicht riechen. Meine komplette Band ist dort, sie sind high und lächeln immer. Das einzige Problem ist, dass meine Essensrechnung in die Höhe geschossen ist, denn ich habe einen persönlichen Chef-Koch, um sie am Laufen zu halten. Ich habe Glück, dass ich genug verdiene, um das zu tun."

Erst vor wenigen Tagen hat Shaggy mit Rock-Urgestein Sting zusammengearbeitet. Darüber sagte er im Interview mit ‚MailOnline‘: "Ich kenne Sting jetzt schon seit Jahren und wir waren immer nur gute Freunde und als wir dann gemeinsam im Studio waren, war es einfach magisch. Jetzt machen wir Urlaub zusammen und trinken zusammen." Und für Shaggy soll das schon etwas heißen, denn sonst graut es ihm eigentlich immer vor großen Kollaborationen: "Ich freue mich auf Zusammenarbeiten mit großen Künstlern nie, ich mache dafür zu viele Dramen und zu viele Egos durch. Aber mit Sting begann das ganze als Freundschaft und hat sich dann zu einem Projekt entwickelt. Ich denke, darin liegt der Unterschied."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Die Wahrheit über Prinzessin Margaret: Übertreibt „The Crown“?

Nach Seitensprung: Darum hat Cardi B Ehemann Offset verziehen

Starb US-Rapper Juice Wrld an einer Überdosis Schmerzmittel?

Was sagst Du dazu?