Shailene Woodley: Schwere gesundheitliche Probleme

Wusstest Du schon...

Geburt per Kaiserschnitt: Sarah Knappik ist Mutter

Shailene Woodley spricht über ihre schwere Krankheit.
Die ‚Big Little Lies‘-Darstellerin hatte letztes Jahr offenbart, dass sie zu Beginn ihrer 20er „sehr, sehr krank“ gewesen war und sogar ein Karriere-Aus in Erwägung gezogen hatte. Obwohl sie ihre Erkrankung nicht beim Namen nennt, geht die Schauspielerin nun näher auf ihren Gesundheitszustand ein. „Es war ziemlich kräftezehrend. Ich lehnte viele Projekte ab, nicht weil ich es wollte, sondern weil ich körperlich nicht in der Lage war, mitzumachen. Und ich litt definitiv viel mehr, als ich musste, weil ich nicht gut auf mich aufpasste“, berichtet Shailene im Gespräch mit ‚The Hollywood Reporter‘. Sie habe sich lange Zeit dagegen gewehrt, Hilfe anzunehmen, was alles nur verschlimmert habe.

Mittlerweile habe sie die Krankheit fast besiegt, freut sich die 29-Jährige. Allerdings habe sie sich währenddessen „unglaublich isoliert und einsam“ gefühlt. „Es ist interessant, eine so körperlich dominante Sache durchzumachen, während gleichzeitig so viele Leute deinen Entscheidungen Aufmerksamkeit schenken und den Dingen, die du sagst, was du machst und wie du aussiehst“, fügt der Star hinzu. „Solange jemand nicht sehen kann, dass du einen gebrochenen Arm oder ein gebrochenes Bein hast, ist es sehr schwierig für Leute, den Schmerz zu erkennen, den du erlebst, wenn es ein stiller, leiser und unsichtbarer Schmerz ist.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Billie Eilish: Natürlich bin ich unglücklich

Julianne Moore wollte ihre Mutter ehren

Ed Sheeran will überraschen

Was sagst Du dazu?