Shailene Woodley über die NFL: “Ich lerne langsam aber sicher”

Wusstest Du schon...

DC-Antiheld: “The Rock” verrät Produktionsbegin für Black-Adam-Film

Shailene Woodley ist nicht sonderlich sportbegeistert, lernt aber “langsam” etwas über die NFL.
Die 29-jährige Schauspielerin gab zu, dass sie eigentlich nur daran interessiert ist, das Team ihres Verlobten Aaron Rodgers, die Green Bay Packers, spielen zu sehen. Allerdings tut sie ihr Bestes, um die Regeln des Spiels und die richtige Terminologie zu verstehen, denn sie enthüllt: ein Sportfan war sie noch nie.

Auf die Frage in ‘Late Night’, ob sie “das Bedürfnis” habe, ihr Wissen über die NFL zu verbessern, sagte sie dem Moderator Seth Meyers: “Ich schätze, ich habe keinen Druck dazu verspürt, aber es ist aufregend. Die Spiele der Packers sind die einzigen, die ich wirklich interessant finde, weil ich Leute habe, die ich anfeuern kann. Aber es ist eine ganz neue Welt, ich lerne all die verschiedenen… Ich sage trotzdem immer: ‘Oh, du hast ein Tor geschossen.’ Er sagt: ‘Das ist ein Touchdown.’ Oder ich sage: ‘Du hast die Linie überquert’ und er sagt: ‘Es ist ein Yard’ oder was auch immer. Ich kann es immer noch nicht richtig, aber ich lerne langsam aber sicher.”

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Shakira: Ihre Kinder sollen bodenständig aufwachsen

Jameela Jamil hat Vergleich von Jennifer Garner und Jennifer Lopez satt

Tom Daley: Emotionale Worte nach Olympia-Sieg

Was sagst Du dazu?