Shania Twain kehrt zu ihrer Las Vegas-Künstlerresidenz zurück

Wusstest Du schon...

George Clooney: Er dachte, das mit den Zwillingen sei ein “Fehler”

Shania Twain soll zu ihrer Künstlerresidenz in Las Vegas zurückkehren.
Die 55-jährige Sängerin hat 14 Showdaten für ihre ‘Shania Twain Let’s Go! The Residency’-Künstlerresidenz im Zappos Theatre im Planet Hollywood Resort & Casino hinzugefügt.

Die Musikerin wird vom 2. bis 12. Dezember 2021 und erneut vom 11. bis 26. Februar 2022, sowie für ein Valentinstags-Special an den Veranstaltungsort zurückkehren. Darüber hinaus wird umgerechnet rund 1 Euro von jedem verkauften Ticket, das nächste Woche in den Verkauf geht, an die Shania Kids Can-Wohltätigkeitsstiftung des Stars gehen, um den Kindern in Armut und Krisen zu helfen. Die Neuigkeiten wurden bekanntgegeben, nachdem sich die Künstlerin wegen der Coronavirus-Pandemie ein Jahr lang freigenommen hatte. Shania bestätigte zuvor, dass alle ihre geplanten Shows vom Mai und Juni 2020 “gemäß den CDC-Empfehlungen für Veranstaltungen” abgesagt worden waren. In einem Statement, das die Schönheit zu diesem Zeitpunkt auf ihrem Account auf Instagram teilte, erklärte Twain: “Ich freue mich darauf, später mit meinen Daten von August bis Dezember nach Las Vegas zurückzukehren, aber jetzt ist die Zeit, zu Hause zu bleiben. WIR SITZEN ALLE IM SELBEN BOOT. ALLES LIEBE SHANIA”.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Simon Cowell: Spuk-Haus soll weg

Kate Moss: Sie tätowiert bald

Brian McFadden: Nochmal nicht geheiratet

Was sagst Du dazu?