Shawn Mendes will weniger Zeit auf TikTok verbringen.

Der 23-jährige Sänger versinkt regelmäßig in den Tiefen der sozialen Netzwerke. Um nicht komplett besessen vom Leben online zu werden, löscht Shawn die Apps manchmal von seinem Handy — derzeit hat es TikTok getroffen, wie der Musiker verrät. Im Gespräch mit ‚Audacy‘ sagt er: „TikTok ist großartig. Ich habe eine extreme Sucht nach sozialen Netzwerken, deshalb muss ich immer die Balance finden. Ich muss die Apps immer mal wieder löschen. Gerade mache ich eine TikTok-Pause. Aber wenn ich es habe, ist es wunderbar… Ich bin ein Vine-Kind. Das ist anders, TikTok ist viel weiter entwickelt.“



Auch Shawns Freundin Camila Cabello legt regelmäßigen Pausen auf Social Media ein, um ihre Psyche nicht unnötig zu belasten. Es sei nicht einfach, online immer glücklich und positiv rüberzukommen. Camila erklärt: „Gestern hatte ich frei und dachte mir nur: Ich kann heute nicht auf Social Media sein. Ich bemerke, dass mein Gehirn dabei viel schneller arbeitet, deshalb brauche ich manchmal einfach eine Pause. Oftmals habe ich das Gefühl — und ich denke es geht vielen Leute so, insbesondere weiblichen Popstars oder Popsängerinnen — dass deine Geschichte für dich erzählt wird.“

©Bilder:BANG Media International – Shawn Mendes MTV VMAs Sept 2021 Avalon