Sia: Von Söhnen gerettet

Wusstest Du schon...

Adele: Scheidungspapiere verraten Ehe-Dauer

Sias Adoptivsöhne haben sie gerettet.
Die ‘Chandelier’-Hitmacherin lobte ihre beiden 19-jährigen Söhne, die sie im vergangenen Jahr adoptierte, kurz bevor die beiden das Pflegesystem hätten verlassen müssen. Zum Zeitpunkt der Adoption waren die beiden Jungs schon 18 Jahre alt, doch die Sängerin wollte ihnen trotzdem ein Zuhause geben und ihren Leben unter die Arme greifen. Heute – ein gutes Jahr später – könnte sie nicht glücklicher über ihre Entscheidung sein, da ihre Söhne ihr genauso geholfen haben wie sie ihnen.

In der Talkshow ‘Good Morning America’ sagte die Musikerin nun: "Sie haben beide sehr gelitten und ich konnte ihnen diese Hilfe zukommen lassen. Ich habe die Ressourcen, um ihnen die Hilfe zu geben, die sie wegen ihres frühen Traumas brauchen. Es hat ein Jahr gedauert und wir hatten unsere Höhen und Tiefen, aber wir waren noch nie an einem besseren Ort als heute. Tatsächlich ist es ein Segen für mich. Ich glaube, sie haben mich gerettet, also bin ich im Himmel."

Wenn Sia die Jungs nicht adoptiert hätte, hätten sie bald das Pflegefamiliensystem verlassen müssen und wären vermutlich auf der Straße gelandet. Bereits im Mai verriet Sia, dass sie im vergangenen Jahr zwei Söhne adoptiert hatte und erklärte zu der Zeit, dass die beiden zwar jetzt schon 19 seien, sie sie aber trotzdem liebe.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Machine Gun Kelly: Erstmals verliebt

Jon Bon Jovi: Dann kommt das Bühnen-Comeback

Julianne Hough: Zurück zum Ex?

Was sagst Du dazu?