Nick Cannon

FAYES VISION/startraksphoto.com/Cover Images

"Sie bekommen, was sie brauchen": 12-fach-Vater Nick Cannon zahlt keinen Unterhalt

"Wie macht der das bloß?" fragen sich viele immer wieder angesichts von Nick Cannons (42) stetig wachsender Kinderschar. Als Moderator, Comedian und Rapper ist er zwar gut im Geschäft, doch er wurde in den letzten Jahren auch sagenhafte 12 Mal Vater. Selbst bei einem guten Gehalt müssen die Unterhaltszahlungen doch astronomisch sein?

Sie müssen nur fragen

In einem Radio-Interview am Montag erzählte der Star jetzt, dass er den sechs Müttern seiner Kinder keinen Unterhalt im eigentlichen Sinne zahle. "Ich setze mir diese Art Richtlinien nicht." Auf dem Trockenen sitzen die Frauen natürlich trotzdem nicht, beeilte er sich zu sagen. Wenn sie etwas benötigen, bekommen sie es auch "Es gab nie irgendetwas, um das eine der Mütter meiner Kinder mich gebeten hat, was sie nicht bekommen hat." Natürlich ist es nicht jedermanns Sache, immer wieder um etwas zu bitten, doch es ist vermutlich ohnehin eine Beziehungs-Dynamik am Werk, die sich vielen nicht auf Anhieb erschließt.

Nick Cannon schwärmt vom "besten Geschenk"

Dass er zumindest in ungewöhnlichen Familienverhältnissen lebt, ist auch Nick Cannon bewusst. "Jeder Mensch hat seine eigenen Herausforderungen. Aber wenn du wirklich verstehst, dass diese Frau das größte Opfer gebracht hat und ihren Körper geopfert hat, um ein Kind in die Welt zu bringen, dann ist das das beste Geschenk, das ein Mann sich wünschen kann. Egal, was in welcher Situation passiert, ich würde nie etwas respektloses oder schlechtes über die Mütter meiner Kinder sagen."

Und derer gibt es viele — ein halbes Dutzend Frauen ziehen Kinder von Nick Cannon groß, unter ihnen auch seine Ex-Frau Mariah Carey, die mit ihm die Zwillinge Moroccan und Monroe hat.  Brittany Bell ist die Mutter seiner Söhne Golden und Rise und seiner Tochter Powerful Queen, die Zwillingsbrüder Zion und Zillion und die kleine Beautful stammen aus seiner Verbindung mit Abby De La Rosa. Mit Bre Tiesi hat er einen Sohn namens Legendary, mit La Nisha Cole eine Tochter namens Onyz und mit Alyssa Scott die kleine Halo. Nick Cannons Sohn Zen, ebenfalls von Abby Scott, starb tragischerweise im Alter von nur fünf Monaten.

Bild: FAYES VISION/startraksphoto.com/Cover Images

Das könnte dich auch interessieren

  • Ingolf Lück: Wem er seine größte Erkenntnis im Showbusiness zu verdanken hat

    Ingolf Lück
  • Mariah Carey schwimmt mit Delfinen

  • Gunther Emmerlich ist gestorben: Noch vor wenigen Tagen trat er im TV auf

    Gunther Emmerlich
  • Hape Kerkeling schließt Liveshow-Comeback aus: “Jedes Mal äußerste Anspannung”

    Hape Kerkeling
  • Mariah Carey

    Mariah Carey - das Starportrait
  • Mola Adebisi: Mit einer Ex im stinkenden Sommerhaus

    Mola Adebisi