Silvia Wollny ist raus!

Wusstest Du schon...

Chris Martin wird zum Theaterbesitzer

Silvia Wollny musste das ‚Promi Big Brother‘-Haus wegen des Verdachts auf Gürtelrose verlassen.
Die 53-Jährige verließ auf Anraten ihres Arztes die Container-Show, nachdem man bei ihr möglicherweise eine ansteckende Gürtelrose festgestellt hatte. Den ganzen Tag über hatte Silvia zu verstehen gegeben, dass es ihr nicht gut gehe, schlussendlich wurde sie im Sprechzimmer untersucht und vorsichtshalber aus der Show gezogen. Nun verbringt die TV-Mutter ihre weitere Behandlungszeit in einem Hotel in Köln.

Doch nicht nur das: Für Schwangere kann eine Gürtelrose schlimme Konsequenzen haben, weshalb auch Sophia Vegas ‚Promi Big Brother‘ vorerst verlassen musste, um sich ärztlich untersuchen zu lassen. Kontakt zur Außenwelt dürfen beide Kandidatinnen nicht haben, denn das Show-Aus muss nicht endgültig sein: Sollte sich der Verdacht auf Gürtelrose nicht bestätigen, können beide Frauen wieder zurück in den Container.

Zuvor hatte es Stress zwischen den beiden Blondinen gegeben, insbesondere nachdem Sophia ihre Schwangerschaft vor versammelter Mannschaft bekannt gemacht hatte. "Dass sie das Baby hier mit aufs Spiel setzt und auf einem kalten Boden schläft zum Beispiel, das macht mich richtig aggressiv", beschwerte sich Silvia laut ‚VIP.de‘ beispielsweise. Ob die gemeinsame Krankheitspause die beiden Streithähne zusammenschweißt?

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Dame Emma Thompson verteidigt ihre Sneaker

Hugh Jackman: Zuckersüßer Dank an seine Deb

Sarah Jessica Parker mag sich nicht selbst sehen