Simon Cowell musste sich wegen Heidi Klum einem Coronavirus-Test unterziehen.
Der 60-jährige Musikproduzent musste sich wie auch seine Kollegen von ‚America’s Got Talent‘ auf das Coronavirus testen lassen, nachdem Jury-Mitglied Heidi Klum letzten Monat schwere Symptome entwickelte, die die der hoch ansteckenden Lungenkrankheit sehr ähnlich waren. Auf Anfragen der ‚The Sun Online‘ gab der Juror zu: "Wir wurden alle getestet. Wir mussten."

Heidi soll es glücklicherweise wieder besser gehen. "Ihr geht es großartig", verriet Simon. Ob sie positiv auf das Coronavirus getestet wurde? Da scheint sich der Brite sicher zu sein: "Ich glaube schon, ja." Die Modelmama dagegen erklärte kürzlich, dass sie ein negatives Testergebnis erhielt, nachdem sie mit Grippesymptomen im Bett lag. Auf Instagram postete sie ein Foto von sich, wie sie sich die Sonne ins Gesicht scheinen lässt und schrieb dazu: "Tag 14 der häuslichen Isolation. #covid_19negative." Es habe sich wahrscheinlich nur um eine Erkältung gehandelt, erzählte sie ihren Fans. Inzwischen fühle sie sich aber wieder viel besser.