Sir Michael Caine: Nicht ohne meine Frau!

Wusstest Du schon...

„Bradxit“: Der Umzugswagen steht schon vor der Villa

Sir Michael Caine nimmt seine Frau "überall" hin mit, um nicht von "wunderschönen Schauspielerinnen" in Versuchung geführt zu werden.
Der britische Filmdarsteller und seine Frau Shakira sind bereits seit 1973 verheiratet und haben die gemeinsame 45-jährige Tochter Natasha. Während in Hollywood Ehe um Ehe zerbricht, könnte das Paar nicht glücklicher sein. Aber was ist sein Geheimnis? "Zuallererst ist es bei Dreharbeiten so, dass du an einen Ort kommst, wo es viele wunderschöne Schauspielerinnen gibt, du aber verheiratet bist. Du weißt, was passiert. Wenn du so lange weg bist… du besuchst Orte, die der andere nie gesehen hat, du isst in Restaurants, in denen der andere nie war, du triffst Leute, die der andere nie getroffen hat. Ihr habt beide ein Leben getrennt voneinander begonnen und ich denke, es ist sehr wichtig, dass ihr das nicht macht. Deshalb folgt mir meine Frau überall hin", wird der 85-Jährige von ‚Mail Online‘ zitiert.

Familie ist dem Star sehr wichtig. Mit seiner Ex-Frau hat der Oscar-Preisträger außerdem die 62-jährige Tochter Dominique. Dem ‚Empire‘-Magazin erzählte Caine kürzlich, dass ihm seine Familie genau den Halt gebe, den er brauche: "Junge Männer wissen normalerweise nicht, worum es im Leben geht und bringen sich selbst in eine Menge Schwierigkeiten, während sie es herauszufinden versuchen. Und am Ende zeigt die Welt ihnen, worum es geht. Für mich ist die Antwort Familie."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Margot Robbie will keine Ehefrau spielen

Winnie Harlow: Katy Perry half ihr

Liam Hemsworth zeigt Fotos seines abgebranntes Hauses