Sofia Richie: Kein Reality-TV-Star

Wusstest Du schon...

Taylor Swift: Songschreiben ist wie ein Fluch!

Sofia Richie bezeichnet sich als eine "sehr private" Person.
Das 20-jährige Model, das mit Scott Disick zusammen ist, offenbarte nun, nicht in der Reality-TV-Show ‘Keeping Up with The Kardashians’ aufzutreten, obwohl sein Freund in der Show weiterhin zu sehen sein wird. Die Tochter von Sänger Lionel Richie sagte gegenüber ‘Us Weekly’: "Nicht, dass ich dagegen bin, aber ich bin nur eben sehr privat." Disick akzeptiert das und steht vollkommen hinter seiner jungen Freundin. Er fügte hinzu: "Jeder trifft seine eigenen Entscheidungen und niemand sollte etwas tun müssen, was er nicht tun möchte. Es ist ihre Entscheidung."

Kürzlich erzählte ein Insider, dass Sofia bestrebt sei, eine gute Beziehung zu Kourtney Kardashian, der ehemaligen Lebensgefährtin von Scott, aufrechtzuerhalten, da sie zeigen möchte, dass sie ihre Beziehung zu Scott ernst nimmt. Der Insider berichtete weiter: "Es gab und wird auch weiterhin Dinge in Scotts Familienleben geben, die Sofia stören, aber sie versucht einfach nur, zu handeln, ohne Drama zu verursachen. Sie liebt Scott und möchte mit ihm zusammen sein. Sie weiß, dass sie immer eine Art Außenseiterin sein wird, aber sie liebt es, mit Scott und seinen Kindern zusammen zu sein. Sie weiß, dass Kourtney nicht ihr größter Fan ist und das versteht sie. Sofia und Kourtney werden niemals beste Freunde sein, aber Sofia ist glücklich, dass sie Kourtney gezeigt hat, dass sie mit ihren Kindern großartig umgeht."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Chrissy Teigen: Oprah-Interview nach Mobbing-Skandal?

Kylie Jenner: Travis Scott kämpfte um ihre Liebe!

Naya Rivera: Hat ihre Schwester eine Affäre mit ihrem Ex-Mann?