Sophie Turner und Joe Jonas: Zufällige Hochzeitsgäste

Wusstest Du schon...

“Forbes”-Liste: “The Big Bang Theory”-Stars kassieren groß ab

Sophie Turner und Joe Jonas wählten ihre Hochzeitsgäste per Zufall aus.
Das Paar schockierte letzte Woche die Fans, als es ganz spontan nach den Billboard Music Awards zu einer nahegelegenen Hochzeitskapelle in Las Vegas fuhr und sich dort vor einem Elvis-Double das Ja-Wort gab. Schwägerin Priyanka Chopra, die mit Joes Bruder Nick Jonas verheiratet ist, verriet nun, dass die Hochzeitsgäste noch auf der Preisverleihung spontan und zufällig per Kärtchen eingeladen wurden.

Im Gespräch mit ‘Access’ erzählte sie: "Es war wirklich lustig. Wir waren bei den Billboards. Ich glaube, Joe hatte diese Idee, dass er das tun wollte. Aber wir waren bei den Billboards und hatten alle diese kleinen schwarzen Karten. Wir haben einfach ganz zufällig unsere Freunde eingeladen, Leute, die wir dort getroffen haben. Es war so ‘Okay, wir werden jetzt gleich diese Hochzeit organisieren, wir gehen jetzt sofort zu der Kapelle und bitte kommt, bitte kommt’." Unter den Gästen waren zum Beispiel auch Diplo und Khalid, die der Einladung gerne folgten. "Diplo hat das ganze bei Instagram im Live-Stream aufgenommen, es war unglaublich."

Während viele von der spontanen Aktion schockiert waren, betont die ‘Baywatch’-Schauspielerin aber, dass sie zu Jophie, wie sie das Paar liebevoll nennt, genau gepasst habe: "Es hat so viel Spaß gemacht, so viel Spaß. Und es ist so Jophie. Man kann darauf vertrauen, dass sie so etwas durchziehen. Das sind Jophie."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gary Barlow bezeichnet sich selbst als ‘Nervensäge’

Evan Rachel Wood: Die Schauspielerei hat positive Auswirkungen auf ihr Leben

Leonardo DiCaprio über das Wahlrecht und Gleichberechtigung