St. Vincent: Neues Album kommt im Mai

Wusstest Du schon...

Für “Creed 2” nimmt Sylvester Stallone auf dem Regiestuhl Platz

St. Vincent veröffentlicht Mitte Mai ein neues Album.
Aufregende Neuigkeiten von der Sängerin: Am 14. Mai erscheint ihre neue LP ‚Daddy’s Home‘, die ihre sechste Studioplatte darstellt. Zuletzt hatte sie 2017 ‚Masseducation‘ herausgebracht. In einem Statement verrät die 38-Jährige, dass auf dem neuen Werk Geschichten aus Downtown New York zu hören sein werden. „Die High Heels der letzten Nacht im Morgen-Zug. Glamour, der seit drei Tagen hintereinander wach ist“, beschreibt sie die neuen Songs.

Mit dem Schreiben des Albums begann St. Vincent, die eigentlich Annie Clark heißt, im Jahr 2019, nachdem ihr Vater nach neun Jahren aus dem Gefängnis entlassen wurde. ‚Daddy’s Home‘ ist stark von Schallplatten inspiriert, die ihr Vater anhörte, als sie ein Kind war. Zeitgleich mit der Albumankündigung veröffentlichte die Künstlerin außerdem die erste Singleauskopplung ‚Pay Your Way In Pain‘. Auch das Video dazu ist am Donnerstag (4. März) online gegangen. Auf der LP sind insgesamt elf Songs enthalten. Produziert hat St. Vincent die Musik zusammen mit Jack Antonoff.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Paul Burrell: Harry werden die Auswirkungen seiner Entscheidung treffen

Michael B. Jordan: Möglichst verschiedene Rollen

Er wurde nur 45 Jahre alt: Willi Herren tot aufgefunden

Was sagst Du dazu?