Stacy Osei-Kuffour schreibt das Drehbuch zum ‘Blade’-Reboot

Wusstest Du schon...

Kylie Jenner datet Drake nicht

Stacy Osei-Kuffour soll das Drehbuch zum ‘Blade’-Reboot verfassen.
Die Drehbuchautorin von ‘Watchmen’ wird das Skript für den anstehenden Film vom Marvel Cinematic Universe schreiben, in dem Mahershala Ali mit von der Partie sein wird. Stacy ist die erste farbige Frau, die das Drehbuch für einen Marvel-Film schreiben wird, während Nia DaCosta – die an ‘Captain Marvel 2’ arbeitet – die erste farbige Filmemacherin ist, die von dem Filmstudio für ein Projekt beauftragt wurde.

Der 46-jährige Darsteller Mahershala ersetzt Wesley Snipes in dem Vampir-Franchise. Für das Projekt wurden nur farbige Drehbuchautoren ausgewählt, um Marvels Fokus auf Diversität zu bekräftigen, insbesondere dann, wenn es um die Darstellung von dunkelhäutigen Charaktere geht. Wesley spielte zuvor in den drei vorherigen ‘Blade’-Filmen mit, die in den Jahren 1998, 2002 und 2004, veröffentlicht wurden. Snipes hatte jedoch vor kurzem erklärt, dass er bei dem neuen Reboot nicht mit dabei sein müsse und war damit einverstanden, dass nun Ali seinen Part übernehmen wird. Marvel Studios-Chef Kevin Feige hatte zuvor verraten, dass er seit bereits einiger Zeit vorhatte, ‘Blade’ mit einem Reboot erneut auf die große Leinwand zu bringen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Tallulah Willis wurde psychisch missbraucht

Masked Singer: Lena Gercke am Dienstag dabei. Foto: ProSieben / Sina Goertz (honorarfrei)

Masked Singer: Lena Gercke ist am Dienstag dabei

Katherine Heigl: Elternvorteil durch Corona

Was sagst Du dazu?