Stella McCartney: Exklusive Brautmoden-Kollektion

Wusstest Du schon...

Peinlich! Donald Trump gibt dem Mikrofon die Schuld an seiner Schlappe

Stella McCartney bringt eine Brautmoden-Kollektion auf den Markt.
Die Designerin hat mit ‚Made With Love‘ eine exklusive Kapsel-Kollektion kreiert, die aus 17 Teilen besteht. Das Besondere daran: Fans bekommen die Möglichkeit, das Kleid zu erwerben, das Meghan Markle bei ihrem Hochzeitsempfang trug. Dafür müssen sie jedoch tief in die Tasche greifen: Die edle Robe kostet umgerechnet rund 4.000 Euro.

Im Interview mit dem britischen ‚Vogue‘-Magazin erklärt der Fashion-Star: "Ich war selbst eine Braut und hatte die Ehre, Hochzeitsroben für ein paar meiner engen Freunde zu machen, weshalb mir [Brautmode] sehr am Herzen liegt. Ich betrachte es wirklich als eines der größten Privilegien als Designerin, zu wissen, dass Frauen in unsere Läden kommen und Mode für den wichtigsten Tag ihres Lebens kaufen. Ich denke, dass das Haus Stella McCartney etwas repräsentiert, das ein wenig müheloser ist und das reflektiert die Braut, ihre Persönlichkeit und was sie auch jenseits dieses wichtigen Tages tragen will, unheimlich."

McCartney gesteht, dass sie sich extrem "demütig" gefühlt habe, Meghan Markles zweites Hochzeitskleid designen zu dürfen. "Ich habe viele Hochzeitskleider für viele prominente Leute gemacht – natürlich nicht so prominent wie in diesem Fall – , aber ich wollte diesen Moment unbedingt bewahren und es bedeutet mir sehr viel, dieses Vertrauen geschenkt bekommen zu haben", verrät sie.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jason Momoa: Kaum Rollen nach ‚GoT‘

Lily Collins schminkt sich für das Glamour-Cover selbst

Michelle T. Williams: Rücktritt von Broadway-Stück