Stephan Luca

Annette Riedl/picture-alliance/Cover Images

Stephan Luca: Ist er wieder Single?

Schauspieler Stephan Luca (48) ist nicht mehr mit Lisa Triltsch zusammen. Doch der Schauspieler ('Marie fängt Feuer') hüllt sich in Schweigen.

Kein Paar mehr

Gegenüber 'Bunte' hatte die Zahnärztin bestätigt, dass sie kein Paar mehr seien. Ob das nun aber bedeutet, dass der Frauenschwarm wieder zu haben sei, ist nicht sicher. Er selbst bleibt stumm: "Ich möchte über mein Privatleben derzeit nicht sprechen." Was man über den Serienstar allerdings weiß – er ist zweifacher Vater und hat eine erwachsene Tocher namens Emely (24). Aus der Ehe mit Julia Jüngling stammt Martha (13). Mit beiden plant er eine Reise, wie er der 'Goldenen Kamara' offenbarte. "Wir haben gerade ein altes Auto gekauft, das wird nun peu à peu umgebaut, dass man damit auch zelten kann. Damit werde ich mit meinen Töchtern sicher auch eine Fahrt durch das schöne Serbien und Kroatien machen, zumal ich selbst lange nicht mehr da war."

Stephan Luca sorgt sich um alte Menschen

Aber nicht nur die jungen Menschen liegen ihm am Herzen, auch auf die älteren hat er ein Auge. In seinem Horror-Film 'Old People', der gerade auf Netflix läuft, wird er zwar von den Alten gejagt, aber das muss ja nicht heißen, dass der Star keine Ahnung hat, was für Probleme diese Generation hat. "Ein wichtiges Thema, wie ich finde: Wie gehen wir um mit unseren Alten?", erklärte der Wahl-Münchner gegenüber 'Esquire'. "Während Corona haben wir sie geschützt, aber danach trotz aller Beteuerungen substanziell kaum etwas am Pflegenotstand verändert." In seinem Alter sei man in einer ungemütlichen Sandwich-Position, denn schließlich sorge man sich um die Eltern und den Nachwuchs. "Wir spielen aber auch mit existenziellen Ängsten unserer Generation, vor allem mit der Angst um unsere Kinder. Da kann ich mich als Vater gut reinfühlen", erklärte Stephan Luca.

Bild: Annette Riedl/picture-alliance/Cover Images