Sterling K. Brown: Neue Oscar-Kategorie könnte cool sein

Wusstest Du schon...

Marteria: Neues Album

Sterling K. Brown hat eine gespaltene Meinung zu der neuen Kategorie bei den Oscars.
Die Academy verkündete vergangene Woche, dass in einer neuen Kategorie für populäre Filme nun auch Werke ausgezeichnet werden sollen, die nicht unbedingt bei Kritikern, aber dafür dem breiten Publikum sehr gut angekommen sind. Der ‚This is Us‘-Star ist sich allerdings noch nicht so ganz sicher, was er von der Neueinführung halten soll. "Als ich zum ersten Mal von der Kategorie gehört habe, habe ich mich gefragt, nach welchen Kriterien die Filme nominiert werden", erklärt der Hollywoodstar gegenüber ‚Variety‘. "Wenn es dem ganzen etwas Wert und Legitimität geben kann, dann finde ich es cool. Aber ich denke, ‚Black Panther‘ hat beispielsweise seinen ganz eigenen Wert an Popularität, weil es wundervolle Kunst ist."

Mit den neuesten Änderungen könnte die Academy gegen den Vorwurf ankämpfen wollen, dass die Preisverleihung immer mehr an Relevanz verliert. Der Oscar muss sich immer wieder die Kritik gefallen lassen, dass nicht die Filme ausgezeichnet werden, die das Publikum tatsächlich sehen will. Zu den jüngsten prominenten Beispielen zählt der Marvel-Blockbuster ‚Black Panther‘, der weltweit knapp eine Milliarde Euro eingespielt hat. Auch bei den Kritikern wurde der Superheldenfilm gut aufgenommen, trotzdem wurde er nicht von der Academy berücksichtigt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages

Charlotte McKinney: Lingerie-Kollektion für große Cups