Steve Mac und Ed Sheeran: 20 Songs in fünf Tagen

Wusstest Du schon...

„Tatsächlich…Liebe 2“: Das wurde aus Hugh Grant und Co.

Steve Mac bezeichnet Ed Sheeran als "Maschine".
Der 46-jährige Songwriter, der unter anderem an Eds Mega-Hit ‚Shape of You‘ mitwirkte, schwärmt gegenüber ‚BANG Showbiz‘ von dem unglaublichen Talent des Künstlers. Wenn die beiden Briten zusammen arbeiten würden, seien sie kaum zu stoppen, da sie zu sehr im kreativen Prozess stecken würden. "Wir sind ständig am Schreiben. Vor etwa zwei Monaten waren wir fünf Tage im Studio und haben 20 Songs geschrieben. Das war unglaublich! Wisst ihr, dieser Mann ist einfach eine Maschine, wenn es ums Songschreiben geht", kann es Steve kaum fassen.

Der Musikproduzent selbst hat bereits mit einer beachtlichen Reihe an Topstars zusammengearbeitet, unter anderem Rita Ora, Pink, Liam Payne und Westlife. Trotz der produktiven Studiosession glaubt er jedoch nicht, dass es die Tracks auf Eds Album schaffen werden. "Wir haben also 20 Songs. Manche davon benutzt er vielleicht in der Zukunft, manche sind vielleicht für andere Künstler. Ich denke, dass sie es alle nicht überstehen werden. Am Ende des Prozesses kannst du dir in deinem Kopf Künstler aussuchen", schildert der Branchenexperte. "Mit den Labels läuft das bei mir normal so ab, dass ich ihnen die Songs vorspiele und dann lassen sie dich wissen, wen sie haben, wer nach etwas sucht und ob eine Single verfügbar ist."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sir Cliff Richard: Sein Glaube ließ ihn durchhalten

Jenna Coleman: Gute Frauenrollen fehlen

Joachim Llambi: Das ist seine neue Freundin!