Steven Tyler: Verheiratet er Justin und Hailey?

Wusstest Du schon...

Ashton Kutcher lebte nach der Scheidung eine Woche in der Wildnis

Steven Tyler will Justin Bieber und Hailey Baldwin verheiraten.
Der ‚I Don’t Want to Miss a Thing‘-Hitmacher würde liebend gerne die Rolle des Paters übernehmen, wenn das Paar sich das Ja-Wort gibt und er hat bereits die offizielle Erlaubnis, Eheschließungen durchführen zu dürfen. ‚TMZ‘ sagte der Aerosmith-Frontmann: "Das würde ich absolut tun. Justin, du musst heiraten und ich bin der Mann, um es zu tun."

Der Musiker erklärte, es sei einfach gewesen, Pater zu werden, und er habe die Ausbildung gemacht, um seinen Sohn Taj mit seiner jetzigen Ehefrau zu vereinen. "Ich ging online, zahlte 80 Dollar und wurde Pater. Gott weiß, dass ich bereits so lange eine Mutter bin."

Zwischenzeitlich wurde bekannt, dass Bieber seine beruflichen Verpflichtungen zurückschrauben will, um sich ganz auf die Hochzeit konzentrieren zu können. Ein Insider erklärte dem ‚People‘-Magazin: "Justin scheint okay zu sein. Dennoch scheint er nicht bereit, neue Musik aufzunehmen und sagt immer wieder, dass er einfach nur mit Hailey abhängen will. Hailey scheint in der Tat eher bereit, zu arbeiten, als er. Sie haben sich ein paar Mal deshalb gestritten. Justin mag es, abzuhängen, Filme zu schauen und zu chillen. Hailey hat viel Energie und Projekte, an denen sie gerne arbeiten will. Sie sind nicht einer Meinung, was die Arbeit betrifft. Hailey versteht, wie lange Justin so hart gearbeitet hat und es ist okay für sie, dass er sich eine Pause gönnt. Wenn sie Dinge hat, die sie tun möchte, dann ist das okay für Justin. Es gab einige Konflikte, aber nichts ungewöhnliches. Sie sind immer noch sehr verliebt und ihre Familien lieben sich. Das ist alles, was zählt."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Verlierer des Tages

Gewinner des Tages

Kim Kardashian West: Tristan schämt sich nur wegen seines Images