Sting: Duette zu Weihnachten

Wusstest Du schon...

“Chernobyl” und “Fleabag” räumen bei den TCA Awards ab

Sting wird ein Duett-Album mit Eric Clapton und anderen Künstlern veröffentlichen.
Der 68-jährige Musiker hat angedeutet, dass seine neue Platte eine "Weihnachtsüberraschung" sein werde und seine bisherigen Kollaborationen mit Leuten wie dem ‘Layla’-Hitmaker, mit dem er 1993 für den gemeinsamen Song ‘It’s Probably Me’ aus dem Film ‘Lethal Weapon 3’ für einen Grammy nominiert war, und Jazz-Star Herbie Hancock beinhalten werde.

Während eines kürzlichen Auftritts in der ‘Tonight Show With Jimmy Fallon’, bei dem Sting seinen Track ‘Mama’ mit dem Brooklyner Rapper Gashi aufführte, sagte er: "Im Laufe der Jahre habe ich viele, viele Duetts mit einigen erstaunlichen Leuten aufgenommen – Herbie Hancock, Eric Clapton – also haben wir sie einfach alle zusammengestellt und gesagt: ‘Weißt du, wir sollten das rausbringen.’" Wann genau dieses mysteriöse Duett-Album erscheinen soll, hat der Sänger nicht verraten. Allerdings deutete er an, dass es noch dieses Jahr passieren soll. "Sie klingen ziemlich gut. Es wird also eine Weihnachtsüberraschung."

Als er darüber sprach, wie er zu einem Song mit Gashi kam, erzählte er: "Anscheinend war er von meinem Gesang und meiner Musik sehr beeinflusst. Er hat ein Lied über seine Beziehung zu seiner Mama geschrieben. Er spielte mir das Lied vor und ich dachte, es wäre ein Hit, also sagte ich, ich würde gerne dabei sein, wenn er das auch wollte."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jennifer Aniston: Stimmt nicht für Kanye ab!

Sofia Richies Familie freut sich für sie

Milo Ventimiglia: Mehr Sicherheit nach Lockdown

Was sagst Du dazu?